Mit Klick auf "Akzeptieren" wird der Speicherung von Cookies auf diesem Gerät zugestimmt. Wir verwenden Cookies, um dir das bestmögliche Erlebnis auf dieser Webseite zu bieten. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.
Manage
6 Min.

Wie Universitäten und Hochschulen anny im vollen Umfang nutzen können

Veröffentlicht
June 8, 2021
Student in Universitäten und Hochschulen, die anny im vollen Umfang nutzen
Autor
Anna-Carina Jodlauk - CMO & Co-Founder, anny GmbH - Blog anny
Anna-Carina Jodlauk
CMO & Co-Founder, anny GmbH
Melde dich zu unserem Newsletter an
Danke! Du erhältst in Kürze eine E-Mail zur Bestätigung.
Hoppla! Da ist etwas schief gelaufen.
Indem du unseren Newsletter abonnierst, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu und erklärst dich damit einverstanden, regelmäßige Updates von anny zu erhalten.
Teile diesen Beitrag

Vergangenes Jahr wurden viele Universitäten und Hochschulen auf unser Buchungssystem aufmerksam, weil sie einen Weg gesucht haben, ihre Lesesäle Corona-konform zu öffnen. Ein professionelles Buchungstool wie anny unterstützt bei der Datenerfassung, der Einhaltung der Kapazitäten und bei der automatischen Platzzuweisung. Doch es gibt noch so viel mehr Anwendungsfelder! In diesem Beitrag zeigen wir sechs weitere Nutzen von anny für Unis und Hochschulen.

1. Hochschulsport

Gerade in Hinblick auf den Sommer freuen sich die Studierenden schon darauf, die vielen Außensportplätze ihres Hochschulsportzentrums zu nutzen. Sportkurse können online und bald auch in Präsenz umgesetzt werden. Mit anny kann die Verfügbarkeit über das gesamte Angebot online buchbar gemacht werden.

Die Hochschule Anhalt geht mit besten Beispiel voran. Über ihre anny-Buchungsseite können sogar Semestertickets für das hochschuleigene Fitnessstudio gebucht werden.

2. (Digitale) Sprechstunden und Beratungen

Es hat sich gezeigt, dass Videoanrufe oft schnell zum Ziel führen. Professoren und Professorinnen sowie Mitarbeitende punkten, indem Sie digitale Sprechzeiten anbieten. Mit der nativen Zoomintegration von anny ist das Meeting schnell und ohne viel E-Mail-Ping-Pong vereinbart. Auch der AStA der Hochschulen leistet häufig viel Beratungsarbeit. Ihre Services können auf anny eingestellt werden.

Dabei können Sprechstunden offen gehalten werden oder Beratungen zu spezifischen Themen angeboten werden. Die FH Dortmund beispielsweise bietet eine digitale Citavi-Schulung über ihre anny-Buchungsseite an.

3. Corona-Teststelle auf dem Unigelände

Wir alle fiebern einem bevorstehendem Präsenzsemester entgegen. Auch wenn die bundesweite Impfkampagne voranschreitet, wird das Testen der Studierenden und Mitarbeitenden bei Präsenzveranstaltungen sinnvoll und sicherer sein bis eine flächendeckende Impfung erreicht ist.

Die ESCP Berlin hat ihre eigene Corona-Teststelle eingerichtet. Termine können über ihre anny-Buchungsseite gebucht werden. Über anny können sogar fälschungssichere Testzertifikate an die Getesteten versendet werden.

4. Lern-, Labor- und Seminarräume

Wie läuft die Raumzuweisung an deiner Hochschule oder Universität zurzeit ab? Noch in Excel oder gar auf Papier? Mache die Buchung der Räumlichkeiten digital und transparent! Lern-, Labor- oder Seminarräume werden so um ein vielfaches effizienter belegt. Lasse Kombinationsbuchungen zu, so dass zu einem Labor eine entsprechende Experteneinweisung oder zusätzliche Ausrüstung gebucht werden kann.

Als Hochschule oder Universität kannst du entscheiden, welche Personengruppe (Studis oder Mitarbeitende) welche Räume nutzen darf. Große Veranstaltungsräume können zudem auch an Externe vermietet werden. anny übernimmt in dem Fall die Zahlungsabwicklung und erstellt automatische Rechnungen.

Die Hochschule Esslingen zeigt, wie eine Vielzahl von Räumen auf anny eingestellt werden kann.

5. Verleih von Equipment und Geräten

Mit der Etiketten-Funktion ist der Verleih von Geräten und Equipment noch einfacher. Beim Check-In wird ein Etikett erstellt, welches mit handelsüblichen Etikettendruckern ausgedruckt und mit dem entliehenem Objekt mitgegeben werden kann. So kann ein mit der Buchung verbundenes Objekt nachverfolgt werden.

Universitäten und Hochschulen können so ihren Praxisbezug aufrecht erhalten, indem Studierende sich beispielsweise Filmequipment für Projekte ausleihen können. Auch der Hochschulsport kann Sportgeräte wie zum Beispiel Tennisschläger oder Basketbälle verleihen.

Die Hochschule Emden-Leer hat bereits den Verleih von Notebooks auf ihrer anny-Buchungsseite online gestellt und kommt der Not der Studierenden während des digitalen Semesters entgegen.

6. Andrang in Bibliotheken während der Prüfungsphase

Zu guter Letzt gehen wir nochmal auf den Einsatz von anny in Bibliotheken und Lesesälen ein. Im Gespräch mit unseren Kunden hatte sich ergeben, dass insbesondere während der Prüfungsphase ein erhöhter Andrang an den Lernplätzen stattfindet. Mit einem Bereich, der dauerhaft vorab gebucht werden kann, wird Frustration entgegen gekommen. Der buchende Studierende kann sich um seinen Platz sicher sein.

Das ist insbesondere wichtig in Hinblick darauf, dass Menschenmengen (wie die Warteschlange vor der Bibliothek) weiterhin vermieden werden sollten. Mit der neuen Funktion "Erlaubte Buchungen pro Startzeit" wird der Zugang gestaffelt ohne, dass die eingestellte Kapazität beeinflusst wird.

Man sieht, die Anwendungsfelder bei Universitäten und Hochschulen sind vielfältig. anny bietet zudem die Möglichkeit von Single-Sign-On (SSO), wodurch Studierende und Mitarbeitende anwendungsübergreifend mit einem Login - ihrem Hochschullogin - Buchungen durchführen können.

Starte jetzt im kostenlosen Account &
beginne deinen neuen Buchungsworkflow

Erhöhe die Auslastung deiner Ressourcen
Automatisiere operativen Aufwand
Steigere die Zufriedenheit bei Kunden und im Team
Tagesansicht des Kalenders im Adminbereich des anny Buchungssystems inkl. aller Buchungen